Was ist ein Devisenhandel und wie kann man davon profitieren?

Was ist ein Devisenhandel und wie kann man davon profitieren?

Funktioniert nur mit der wachsenden Weltwirtschaft. Der Einsatz von Leverage bei einem Broker zur Steigerung der Gewinnmultiplikatoren durch Zinsarbitrage wird als Risiko-Strategie angesehen, bei der Anleger entweder das aktuelle wirtschaftliche Umfeld als positiv für ihre Position oder, was noch wichtiger ist, für die wirtschaftlichen Aussichten bewerten positiv zu sein, ein zinsdivergierendes Umfeld zu unterstützen, das die Carry-Trade-Renditen verbessert. Da der Carry-Handel darin besteht, Kredite in einer Niedrigzinswährung aufzunehmen und in eine Hochzinswährung zu investieren, werden wir US-Dollar zur Finanzierung unseres Handels aufnehmen. Was verdienen wir mit der Carry-Trade-Strategie? Ein FX-Carry-Trade beinhaltet die Ausleihe einer Währung in einem Land mit niedrigem Zinssatz (niedrige Rendite), um den Kauf einer Währung in einem Land mit hohem Zinssatz (hohe Rendite) zu finanzieren. Wenn Sie wissen, dass Artikel fehlen, in denen dieser Artikel zitiert wird, können Sie uns beim Erstellen dieser Links helfen, indem Sie die entsprechenden Verweise für jeden verweisenden Artikel auf die gleiche Weise wie oben hinzufügen.

Wir identifizieren das Kreditrisiko von Staaten als das impulsive länderspezifische Risiko, das die Marktvolatilität und auch die globalen Ansteckungskanäle bestimmt. Erstens zeigt es, dass die beiden bekanntesten Anomalien auf den internationalen Devisenmärkten, der Carry Trade und das Forward Premium Puzzle (FPP), separate Phänomene sind, die möglicherweise gesonderte Erklärungen erfordern. 35 Prozent; in Deutschland kaum 0. Verdammt!, vergiss es Leute. Finden Sie ein Kauf- oder Verkaufssignal zugunsten einer höheren Zinsdifferenz oder einer Währung mit höherer Rendite. Sie können mehr über den Forex-Markt erfahren und Strategien erstellen, indem Sie sich für unseren Kurs über Forex-Handelsstrategien in Python anmelden. Sie müssen also eine Strategie implementieren, die das Handelsrisiko minimiert. Sie können auch Daytrade oder Swingtrade um Ihre langfristigen Carry-Positionen durchführen. 50% INSTAFOREX Übernachtung 2.

Wenn dieser Verkauf durch das Auflösen von Hebelpositionen noch verstärkt wird, können die Gewinne von Jahren schnell wieder rückgängig gemacht werden.

Die Preise für Währungspaare bewegen sich in Richtung positiver Swaps. Angespornt durch die dauerhaft niedrigen japanischen Zinssätze leihen sich viele Anleger und Händler dort Geld aus und investieren es an anderer Stelle zu höheren Zinssätzen. Beachten Sie, dass es für GBP/USD umgekehrt ist. Da die Zinsen als Jahreszins angegeben werden, handelt es sich bei diesen Anpassungen um den täglich angepassten Zinssatz.

Beispielsweise kann die Zentralbank eines Landes die Zinssätze senken, um die Wirtschaft anzukurbeln, während die Zentralbank eines anderen Landes höhere Zinssätze beibehält.

Handeln Sie

Was ist eine Idee der Carry-Trading-Strategie? Carry Trading bietet Devisenhändlern jedoch eine zusätzliche Dimension der Rentabilität. REVIEW BROKERS: Viele Forex-Carry-Trades werden von großen institutionellen Anlegern ausgeführt und über Monate oder sogar Jahre gehalten. Butterfly labs bitcoin miner software wie man zu hause bitcoins abbaut. Diese Anleger streben in der Regel nach Rendite anstelle von Kapitalgewinnen. Der Yen-Carry kehrte sich stark um, als sich die globalen Zinsdifferenzen verengten und der Yen gegenüber höher verzinslichen Währungen zulegte. Fazit, wenn die Deflation ein Problem darstellt und die Wirtschaft einen Aufschwung benötigt, können die Zentralbanken die Zinssätze senken, um mehr Konsumentenkredite anzustoßen. Dies macht NZD/CHF zu einem der besten Carry-Trade-Paare 2019.

Es gibt einen bestimmten Handel, bei dem die Analyse der Zinsbedingungen eines Landes im Vergleich zu einem anderen Land als Hauptentscheidungspunkt für die Bewertung eines potenziellen Handels dient. Später untersuchen wir die Beziehung zwischen Bankindizes und diesen generischen FX-Stilen. Wenn Sie eine Standardmenge von AUD/CHF (100.000 Einheiten der Basiswährung) kaufen, würde die tägliche Zinsanhäufung 2 betragen. Die Verteilung der Drawdowns und der maximalen Verluste aus den täglichen Daten zeigt, wie wichtig die zeitvariable Autokorrelation für die Bestimmung der negativen Schiefe der Renditen für längere Zeiträume ist. Tick ​​charts kommen im februar auf die ctrader plattform. Wechselkurse sind auf den Devisenhandel zurückzuführen, der durch den Carry-Trade generiert wird. Geld verdienen mit der robinhood app, die Strategien können mit allen möglichen verrückten Indikatoren und Chartmustern lächerlich technisch werden. Carry Trading hat zwei wesentliche Vorteile.

  • Die Zinssätze, an die der Handel gebunden ist.
  • Ein Carry-Trade ist, wenn Sie ein Finanzinstrument (wie die USD-Währung) ausleihen und dieses verwenden, um ein anderes Finanzinstrument (wie die JPY-Währung) zu kaufen.

Volltext vom Verlag herunterladen

Aus diesem Grund müssen viele, die sich mit Carry-Trading-Strategien befassen, über die Risikokurve gehen und Kredite in einer billigen Hauptwährung aufnehmen, um eine höher verzinsliche Schwellenmarktwährung (EM) zu kaufen und eine Rendite zu erzielen, die über der höheren liegt Staatsanleihen mit US-Laufzeit (als sichere Rendite eingestuft). Oft kann der Preisverfall jedes Interesse, das Sie an dem Handel verdient haben, aufwiegen. Das macht eine Carry-Strategie zu einem bewährten und rentablen Weg, um ein Portfolio zu diversifizieren. Ab heute sind die LIBOR-Zinssätze von USD und EUR wie folgt.

Wie man verstehen kann, bauen wir ein Nullinvestitionsportfolio auf.

Diese Frage ist jedoch schwieriger innerhalb von FX zu beantworten, wo es kein offensichtliches Beta gibt. Mitglieder anmeldung, bei der Auswahl einer Online-Handelsplattform ist es wichtig, Kundenbewertungen einzuholen und ein angesehenes Unternehmen zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Währungsswaps ermöglichen den Austausch von Nominalbeträgen ausländischer Währungen. Die Formel wird kürzer, wenn sie für zwei Finanzinstrumente vereinfacht wird: Nun, das scheint ein Kinderspiel zu sein. In einem liquiditätsbereinigten Asset-Pricing-Rahmen zeigen wir, dass die allermeisten Schwankungen der Carry-Trade-Renditen während eines beliebigen Wechselkursregimes durch zwei Risikofaktoren (Markt- und Liquiditätsrisiko) auf dem Devisenmarkt erklärt werden können.

Allgemeine Kontaktdaten des Anbieters: Anstatt nur auf AUDJPY zu setzen, können Sie auch auf NZDJPY setzen. Das spätere Scheitern zahlreicher Investmentbanken und Versicherungsunternehmen wurde auf diese Aktivitäten zurückgeführt, wodurch der Begriff "Swap" eine etwas negative Konnotation erhielt.

Auf der linken Seite eines Bildschirms befindet sich ein „Market Watch“ -Fenster.

Wie funktioniert der Forex-Handel?

Es ist das erste gute Signal. Wir zeigen, dass Hochzinswährungen einem höheren Risiko der Abwicklung von Positionen ausgesetzt sind als Niedrigzinswährungen. Wir testen die folgende Hypothese für Carry-Trade-Strategien: Bei der Abwicklung verkauft der Anleger die Schuld und kauft die Refinanzierungswährung zurück, um den ursprünglich geliehenen Betrag zurückzuzahlen. 96 NORDFX AUDJPY Long 1.

Der Yen-Carry

Durch die Nutzung der Devisenmärkte können wir eine sehr ähnliche Transaktion eingehen, und diese Technik ist bei den größten Banken, Hedgefonds und Instituten sehr beliebt. Einige Händler nutzen diesen Carry-Handel als Vorteil für ihren normalen Handel. Die Märkte antizipieren die Fundamentaldaten. Sobald eine Zinserhöhung oder -senkung angekündigt wird, ist sie bereits im Markt eingepreist. Einige Händler glauben, dass technische Analyse keinen Platz in Carry Trade hat, aber sie sind falsch. Sie können nicht damit verdienen, wenn Ihr Broker "Swap-frei" ist. Oder Sie müssen am Ende des Tages einige Zinsen zahlen. Dies beinhaltet die Untersuchung der aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen in den Ländern, an denen wir interessiert sind, und die Anwendung zusätzlicher grundlegender und technischer Analysemethoden. Daher ist es ein rechtzeitiges Thema, das mit solchen Transaktionen verbundene Risiko zu untersuchen und inwieweit die Carry-Trade-Renditen das Endrisiko erklären.

Ein Händler leiht sich eine „billige“ Währung (mit niedrigem Zinssatz) aus, zum Beispiel den japanischen Yen. Unternehmen, vermögende Anleger und Institute sind die häufigsten Anbieter von Plain Vanilla Swaps. Warum sind FX-Optionen so günstig?

50% - CHF (-0. )Ein Währungs-Carry-Trade ist wie die meisten Handelsstrategien mit einem gewissen Risiko verbunden und erfordert daher ein solides Risikomanagement. Handeln sie forex auf einer preisgekrönten plattform, dies kann dann durch die Einführung von Risikomanagementtechniken weiter verstärkt werden. Um die Paare zu finden, die die meisten Zinsen zahlen, können Sie die Zinssätze der Zentralbanken auf Websites wie FXStreet überprüfen. Stocks day trading im vereinigten königreich 2019 - tutorial und broker. In einem sehr einfachen Fall, in dem n Währungspaare verwendet werden, ist ein statistisches Modell des Quotierungsprozesses eine lineare Gleichung wie folgt: Jeder Händler muss die Bedeutung von Carry Trades vor dem Eingeben einer Transaktion und beim Verlassen der Transaktion untersuchen und verstehen. In den meisten Fällen wird es viel Zeit in Anspruch nehmen, ein profitabler Trader zu werden. In diesem Fall ist Ihre positive Zinsdifferenz 6.

Mit Dem Handel Beginnen

Warum nur der Forex-Markt? Steigen Sie aus, wenn ein Candlestick die EMA50 unterschreitet (für Long-Positionen). Zentralbanken in verschiedenen Ländern unternehmen häufig Schritte, um ihre Zinssätze zu erhöhen oder zu senken. Meine 10 absolute favorite aktienhandel-software-tools, buffett gewann und spendete die Gewinne für wohltätige Zwecke. Der Abverkauf von 45% bei Währungspaaren wie dem Dollar/Yen im Jahr 2019 wurde durch die Finanzkrise ausgelöst.

Ein einfacher Vanille-Swap, auch bekannt als generischer Swap, ist der grundlegendste Typ einer solchen Transaktion. Hier ist der interaktive Oanda-Rechner. Wir liefern Stichprobenbeweise dafür, dass (i) der Zinssatz eines Landes in umgekehrtem Verhältnis zu seiner SDF-Volatilität steht, (ii) die Schwankungen der Produktionslücke zwischen den Ländern stark mit den geschätzten SDFs korrelieren und (iii) unsere geschätzten SDFs die Hälfte des Risikos erklären an den Aktienmärkten, gemessen an den eingepreisten Aktienprämien. Hör zu.... Alle technischen Indikatoren sind für sich genommen unzuverlässig. Ein Carry-Trade mit einer exotischen Währung wie dem TRY kann mit wenig oder gar keinem Hebel große Renditen erzielen.

  • Es umfasst den Verkauf einer Währung mit niedrigem Zinssatz und den anschließenden Kauf einer Währung mit höherem Zinssatz.
  • Carry Trading oder Trading im Allgemeinen ist kein schnelles System, um reich zu werden.
  • Um den korrekten Zinssatz festzulegen, gehen Sie in die Symboleigenschaften für das AUDJPY-Paar und ändern Sie den Swap Long in den Unterschied, den Ihr Broker verwendet.
  • Der US-Dollar und der japanische Yen sind seit den 1990er Jahren die Währungen, die im Carry-Trade-Geschäft am häufigsten verwendet werden.
  • Wenn Sie also einen Carry-Trade abwickeln, sollten Sie Ihre Verluste dennoch wie bei einem regulären direktionalen Trade begrenzen.
  • Das globale FX-Volatilitätsrisiko berücksichtigt jedoch die Carry-Trade-Rendite sowohl in der Zwischenkriegsstichprobe als auch in modernen Stichproben.
  • In der heutigen Welt der Niedrigzinsen bieten Carry Trades nicht mehr die gleiche Rendite für die wichtigsten Währungspaare wie zuvor.

Galerieeinstellungen

Ein Carry-Trade ist eine beliebte Technik bei Devisenhändlern, bei der ein Händler eine Währung zu einem niedrigen Zinssatz ausleiht, um den Kauf einer anderen Währung zu finanzieren, die einen höheren Zinssatz verdient. Die meisten technischen Händler tendieren dazu, einen kürzeren Zeithorizont zu haben und haben normalerweise offene Positionen, die Tage oder Wochen dauern. Und wenn Sie eine Long-Position in EUR/USD eingenommen hätten, hätten Sie am Ende den genauen Betrag gezahlt. Der Überschuss oder die Spanne zwischen den beiden Zinssätzen ist der Gewinn des Händlers. Die Gefahr besteht jedoch darin, dass sich die Bedingungen, wenn sie sich ändern, schnell ändern, wie die Ereignisse vor einem Jahrzehnt gezeigt haben.

Im Wesentlichen kann ein Devisen-Carry-Trade auf den Devisenmärkten durchgeführt werden, indem eine Währung mit einem niedrigen Zinssatz geliehen und damit der Kauf einer Währung mit höherer Rendite finanziert wird. Der Carry Trade resultiert aus anhaltenden Unterschieden in den Risikoeigenschaften einzelner Länder; Der FPP lässt sich am besten durch die zeitliche Veränderung der durchschnittlichen Rendite aller Währungen gegenüber dem US-Dollar erklären. 75% DUKASCOPY 1. Im Gegensatz zu den einzelnen Komponenten sind die Renditen des FX-Styles-Portfolios in Bezug auf die zugrunde liegenden Systeme in S & P500 relativ stabil. Derivate wirken als destabilisierender Faktor für das Angebot und die Nachfrage auf dem Markt und führen zu dramatischen wirtschaftlichen Verschiebungen bis hin zu Weltkrisen. Beispielsweise besteht die traditionelle Einnahmequelle von Geschäftsbanken darin, billige Kredite aufzunehmen (zum niedrigen Tagesgeldsatz, d.h. )Die Ergebnisse zeigen einheitlich, dass die Illiquidität der Aktienmärkte die Entwicklung der Auszahlungen der Strategie erklärt, was mit einem liquiditätsbasierten Modell vereinbar ist.

Offensichtlich wird eine Forex-Carry-Trading-Strategie scheitern, wenn der Wechselkurs um einen Betrag abgewertet wird, der über dem durchschnittlichen jährlichen Renditeabstand des betreffenden Währungspaars liegt. Stattdessen hängt der Erfolg eines Carry Trades von der Differenz der Zinssätze zweier Währungen ab. Wir stellen fest, dass die Renditen dieser Carry Trades mit zunehmender Laufzeit der Auslandsanleihen sinken. In der Realität erhalten Einzelhändler weniger als 4%, da Forex-Broker normalerweise einen Spread anwenden. Unser blog, "USA", "about_suffix":. Diese Renditen wurden durch die Währungsaufwertung weiter gebremst - einige aufstrebende Währungen wie der Rubel haben sich gegenüber dem Dollar und dem Euro sogar um sechs Prozent fester entwickelt. Mit einer Rendite und Aussicht auf Kapitalwachstum ist diese Art des Handels darauf ausgelegt, über einen längeren Zeitraum angemessene Renditen zu erzielen, und wird daher als am besten für stabilere Märkte und Positionen geeignet angesehen.

Die Familie der Strategien, mit denen Lotterielose verkauft werden, umfasst neben dem FX-Carry-Handel auch Short-Volatility- und Short-Correlation-Strategien (FX-Carry-Handel ist de facto der Verkauf der Volatilität der EM-Währung) und Credit-Carry-Strategien (Short-Staatsanleihen zu Long-Unternehmensanleihen).

Transportkosten Tauschen

59 CADJPY Long 0. 30 EXNESS GBPCHF Long 0. Durch den Einsatz von Leverage können Verluste sogar noch bedeutender werden, weshalb die Liquidation verheerend sein kann, wenn Carry Trades schief gehen. Wenn Sie nun eine Anleihe über 10.000 USD mit dem geliehenen Geld kaufen, das 5% Zinsen pro Jahr bietet, erhalten Sie 4% Gewinn pro Jahr. 50% Neuseeland (NZD) 2. In der Regel fallen bei langen Übertragungen mit dreifachen Überschlägen täglich Einnahmen an. Wenn der Trend nicht mit einer Handelsrichtung übereinstimmt, ziehen wir das nächste potenzielle Paar in Betracht. In der Regel wird diese Form der Transaktion in Bezug auf die folgenden Vermögenswerte ausgeführt:

Bewertungsformelvergleiche

Vorteile von Carry Trading: Jede Zinsänderung, die von einer der acht großen globalen Zentralbanken vorgenommen wird, kann den Forex-Markt auf den Kopf stellen. Wenn Sie die beste Carry-Trade-Strategie optimieren möchten, müssen Sie auch den Forex-Broker auswählen, der Ihnen die attraktivsten Swap-Preise bietet. Nachdem Sie die technischen Aspekte des Carry Trades verstanden haben, können Sie mit dem eigentlichen Backtesting fortfahren. Wir konstruieren einen globalen Aktienkorrelationsfaktor und zeigen, dass er die Variation der durchschnittlichen Überschussrenditen dieser beiden Strategien erklärt. Der Handel brach 2019 vor allem in Bezug auf den Yen weitgehend ein.

Der Prozentsatz einer Differenz zwischen dem Zinssatz zweier Währungen ist gering.

Und sie können Katastrophen für Positionen mit hohen Renditen und hohem Risiko verursachen, insbesondere bei den JPY-Währungspaaren und manchmal auch bei CHF-Währungspaaren. Wie bereits erwähnt, entscheidet letztendlich die Größe der Zinsdifferenz in den Ländern, deren Währungen wir handeln, über den Betrag, den wir für das Halten einer Position nach 22:00 Uhr GMT zahlen oder erhalten. Die Zerlegung der Marktvarianz in Durchschnittsvarianz und Durchschnittskorrelation zeigt, dass die Vorhersagekraft der Marktvarianz in erster Linie auf Durchschnittsvarianz beruht, da die Durchschnittskorrelation nicht wesentlich mit den Renditen des Carry Trade zusammenhängt. Im August 2019 kündigte die Bank of Japan jedoch an, die Zinsen auf unbestimmte Zeit extrem niedrig zu halten. Außerdem fühlen sich Händler und Anleger mit dem Eingehen von Risiken in Umgebungen mit geringer Volatilität wohler. „Als die Eurokrise zuschlug, wertete der Franken deutlich auf, während die Schweizerische Nationalbank (SNB) gleichzeitig die Zinsen auf ein Welttief senkte und am Devisenmarkt intervenierte, um zu verhindern, dass der Schweizer Franken zu stark aufwerten konnte.

Handeln mit Exzellenz

Dies nennt man Carry Trade. Die Grundidee der Strategie ist, „eine Währung mit hohem Zinssatz zu kaufen und eine Währung mit niedrigem Zinssatz zu verkaufen“. Es ist anzumerken, dass wir der Einfachheit halber extreme Annahmen treffen, dass der Wechselkurs und der Rollover-Kurs für den Zeitraum von einem Jahr, in dem der Händler im Handel ist, dieselben bleiben wie heute.

Dieses FX-Styles-Portfolio hat eine Informationsquote von 0. Darüber hinaus erklärt eine statische Carry-Komponente einen viel größeren Anteil an schlechten Carry-Handelsrenditen als an guten Carry-Handelsrenditen. Eine weitere beliebte Strategie besteht darin, eine nicht lieferbare Short-Position in einer Niedrigzinswährung und eine Long-Position in einer Hochzinszielwährung einzugehen. Dies sind einige Möglichkeiten, um von einem positiven Übertrag zu profitieren. Erstellen Sie ein Anlageuniversum, das aus mehreren Währungen besteht (10-20). Die akademische Theorie besagt, dass Carry-Trades nach der ungedeckten Zinsparität keinen vorhersehbaren Gewinn bringen sollten, da die Zinsdifferenz zwischen zwei Ländern dem Kurs entsprechen sollte, gegen den Anleger einen Anstieg der Niedrigzinswährung erwarten der hochverzinsliche. Bei einigen Währungspaarungen, zum Beispiel AUD/JPY, ist die Zinsdifferenz traditionell eine der bedeutendsten, mit dem Potenzial, eine jährliche Rendite von 5% zu erzielen. Diese Studie soll ein besseres Verständnis der Merkmale und des Verhaltens von stilbasierten Devisenanlagen im Portfoliokontext vermitteln.

10 Prozent, Ihr Gewinn aus der Zinsdifferenz beträgt 3. 89 AUDCAD Long -1. Normalerweise leihen sich Währungsinvestoren Geld in japanischen Yen oder Schweizer Franken, zwei Währungen mit traditionell sehr niedrigen Zinssätzen nahe Null. Während man technisch gesehen immer noch Währungspaare kauft und verkauft, um eine Carry-Trade-Strategie umzusetzen, ist das Endziel anders. Die Risikoprämien für langfristige Auslandsanleihen sind nur dann hoch, wenn das dauerhafte Risiko in den Preiskernen dieser Hochzinsländer geringer ist als im Inland. Fazit, dies führt zu hochwertigen Einstiegsniveaus, die sich in profitable Geschäfte verwandeln. Im Laufe der Zeit halten es die Zentralbanken jedoch für erforderlich, die Zinssätze zu ändern, was ein potenzielles Risiko für die Carry-Trade-Strategie darstellt. Angesichts des beständigen Wirtschaftswachstums und der aktiven Intervention der Zentralbanken sind diese Paarungen ideale Orte, um Forex-Chancen für den Carry Trade zu finden.

Weitere Dienste und Funktionen

Denken Sie daran, dass das Differentialverhältnis eines Paares beim Kauf immer das Gegenteil des Differentials eines Paares beim Verkauf ist. Unter idealen Bedingungen vergrößert sich der Zinsspread, da der Zinssatz in einem Land gleich bleibt, während sich der Zinssatz im anderen Land über einen längeren Zeitraum in die gewünschte Richtung bewegt. Diese Lottoscheine weisen eine negativ verzerrte Renditeverteilung auf und weisen während der Finanzkrise große negative Gewinne auf. Dann fordere ich den Taschenrechner auf, die Zinsen für einen Tag zu berechnen, und gebe 24 Stunden in das Feld Held Hours ein. Die Vorhersehbarkeit ist einseitig von Rohstoffen und Aktien, um Trades durchzuführen. Der Forex-Broker OANDA bietet ein kostenloses Tool zur Berechnung der Finanzierungskosten für verschiedene Währungen, wobei die Zinserträge von dem gehandelten Währungspaar, der Anzahl der gekauften Einheiten und der Zeitdauer abhängen, in der es gehalten wird.

Da an diese Währungen ein Zinssatz gebunden ist, müssen Sie entweder einen Zinssatz zahlen oder einen Zinssatz verdienen, je nachdem, wie Sie sich am Markt positioniert haben. Sie repräsentieren Währungen aus stabilen Volkswirtschaften mit den höchsten Zinsdifferenzen. Das sind attraktive Grundlagen für eine Fremdwährung. Die Praxis des Carry-Handels auf Devisenmärkten gewann in den 1990er Jahren an Popularität. Um dies zu veranschaulichen, ist es nützlich, die von den Zentralbanken festgelegten Zinssätze für die Hauptwährungen zu betrachten, an denen wir interessiert sind. Die Strategie wird monatlich neu gewichtet. Wenn die reale Rendite dieser Währung relativ hoch ist, sollten ihre nominalen Anleihen auch eine höhere reale Rendite bringen. Das zweite Paar wird so ausgewählt, dass die für die Berechnung der Punkte verwendete Währung mit der des ersten übereinstimmt (die letzten drei Zeichen in der Währungspaarkennung).

  • Prev Post